Kundenservice

Sie können unseren Kundenservice telefonisch von Montag bis Freitag von 9:30 bis 18:00 Uhr unter folgender Telefonnummer erreichen: 06131 / 95 04 990. Alternativ können Sie uns auch gerne eine E-Mail an info@weinfuerst.de schreiben.

Gutscheine

Nachdem Sie Ihre gewünschten Weine in den Warenkorb gelegt haben, klicken Sie auf “Zum Warenkorb“. Hier wird Ihnen noch einmal übersichtlich aufgelistet, welche Weine Sie Ihrem Warenkorb hinzugefügt haben. Wenn Sie mit Ihrer Auswahl zufrieden sind, können Sie nun Ihren Gutscheincode in das dafür vorgesehene Feld eintragen. Nach dem Klicken auf “Einlösen” wird Ihnen der Gutscheinbetrag direkt von der Bestellsumme abgezogen. 

Auch im nächsten Schritt “Zur Kasse” haben Sie noch einmal die Möglichkeit, den Gutscheincode in das entsprechende Feld “Gutscheincode” am rechten Seitenrand einzutragen. Indem Sie auf das Feld “Einlösen” klicken, lösen Sie den Gutschein ein. Bitte beachten Sie bei der Eingabe die exakte Schreibweise des Gutschein-Codes.

Sollte der Gutschein-Code nicht angenommen werden, prüfen Sie bitte die Gutschein-Konditionen wie Mindestbestellwert und Gültigkeitsdauer. Diese Angaben stellen wir Ihnen mit Zusendung des Gutscheins zur Verfügung.

Gutscheine sind nicht auf Versandkosten anrechenbar und können nicht in Kombination mit bestehendem Guthaben eingelöst werden.

Bitte beachten Sie, dass nur ein Code pro Bestellung verwendet werden kann, unabhängig von Art und Betrag des jeweiligen Gutscheins.

Bestellung

Wir liefern ab einem Warenwert von 30 €.

Wenn Sie bei Ihrer bereits aufgegebenen Bestellung eine Stornierung oder Änderung vornehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte umgehend. Wir empfehlen Ihnen in diesem Fall, telefonisch Kontakt aufzunehmen.

Sie haben die Möglichkeit, in Ihrem Kundenkonto unter dem Punkt “Meine Adressen” eine neue Adresse zu hinterlegen. Klicken Sie hierzu auf “Fügen Sie eine neue Adresse hinzu”.

Bitte wenden Sie sich in solchen Fällen direkt telefonisch an unseren Kundenservice unter 06131 / 95 04 990. Solange die Weine noch nicht versendet worden sind, können wir die Lieferadresse in den meisten Fällen noch problemlos anpassen. Da dieser zeitliche Rahmen recht klein ist, ist es wichtig, einen Änderungswunsch so zeitnah wie möglich an unseren Kundenservice zu übermitteln. Bei Anfragen, die per E-Mail eingereicht werden, ist es aufgrund der Bearbeitungszeit oftmals nicht mehr möglich, eine Adressänderung vorzunehmen.

Wenn Sie Ihre Liefer- und Rechnungsadresse für zukünftige Bestellungen hinterlegen möchten, melden Sie sich in Ihrem Konto an. Klicken Sie auf “Meine Adressen”. Hier können Sie neue Adressen hinzufügen und bereits hinterlegte Adressen als Standard-Adressen festlegen, indem Sie erst “Bearbeiten” und anschließend das Feld “Als Standard-Adresse festlegen” anklicken.

Geschenksendungen an eine abweichende Lieferadresse sind über unsere Homepage möglich. Im versendeten Paket befindet sich ausschließlich ein Lieferschein, sodass keine Preise oder Rechnungen an den Empfänger der Sendung übermittelt werden. Das Versenden von Grußkarten im Paket ist derzeit leider noch nicht möglich. Über das Feld "Firmenzusatz" können Sie jedoch eine kurze Absender-Information vermerken, sodass der Empfänger Ihre Sendung zuordnen kann (z.B. viele Grüße von Max Mustermann).

Lieferung

DPD

Pro Bestellung berechnen wir 6,90€ Versandkosten für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Ab einem Bestellwert von 60 € ist der DPD-Standardversand innerhalb Deutschlands kostenfrei. 

DHL

Ihre Bestellung wird auf Wunsch mit DHL geliefert. Wir freuen uns, Ihnen diesen Zusatzservice für einen Aufpreis von nur 1,00, € anbieten zu können.

Pro Bestellung berechnen wir 7,90€ Versandkosten für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Ab einem Bestellwert von 60 € berechnen wir 1,00€.

Sobald Ihr Paket unser Lager verlässt, erhalten Sie per E-Mail eine automatische Versandbestätigung. Sobald das Paket ein Umschlagszentrum erreicht hat, erhalten Sie überdies eine Paketankündigung direkt von dem Zusteller.

Die Packstationen der DHL sind nur für Pakete einer gewissen Höhe, Breite und Gewicht geeignet. Viele unserer Pakete überschreiten diese Maße aufgrund der Gegebenheiten unserer Produkte. Aus diesem Grund können wir keine erfolgreiche Lieferung an eine Packstation gewährleisten.

Wenn Sie bei der DHL registriert sind und eine entsprechende Postnummer erhalten haben, können Sie Ihr Paket auch gerne an eine Postfiliale liefern lassen.

Es ist nur begrenzt möglich, die Größe der Versandkartonagen zu beeinflussen. 

Aktuell erfolgt der Versand unserer Weine in 6er-, 12er- und 18er-Einheiten, abhängig von der bestellten Flaschenanzahl.

Der Zusteller hinterlässt bei einem erfolglosen Zustellversuch eine Nachricht und lagert das Paket dann sieben Werktage lang zur Abholung in einer Postfiliale ein. Diese können Sie der Benachrichtigungskarte entnehmen. Nach sieben Werktagen wird das Paket retourniert.

Sollte nach einer Lagerung in einer Filiale eine Rücksendung eingeleitet werden, können Sie sich jederzeit an unseren Kundenservice wenden und um einen neuen Versand der Ware bitten. Sie können Ihre Sendung online über die Sendungsverfolgungsnummer einsehen und so feststellen, ob eine Retoure eingeleitet wurde. Die Sendungsnummer finden Sie in Ihrer Versandbestätigung.

Wenn der Versand per DHL erfolgt und Sie bei DHL registriert sind, können Sie alternativ auch einen Wunschort, Wunschnachbar oder Wunschtag in Ihrem dortigem Konto angeben.

Aktuell ist die Lieferung Ihrer Weine nur innerhalb Deutschlands möglich.

Zahlung

Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an:

Kreditkarte: Zahlen Sie ganz einfach per Visa-, Mastercard- oder American Express- (Amex) Kreditkarte.

Sofortüberweisung und Kauf auf Rechnung: Diese Zahlungsarten bieten wir in Zusammenarbeit mit Klarna an. 

Paypal: Sie können auch einfach und schnell mit ihrem PayPal-Konto bezahlen.

Wenn Sie Ihre Bestellung nicht abschließen können, da eine bestimmte Zahlart vom System nicht akzeptiert wurde, kann das unterschiedliche Gründe haben. 


Bitte prüfen Sie bei Kreditkartenzahlungen immer, ob alle Daten richtig hinterlegt wurden und die angegebene Karte noch gültig ist. Auch wenn Sie eine andere Zahlart gewählt haben, ist es in Einzelfällen möglich, dass Sie Ihre Bestellung nicht abschließen können. Gerne können Sie uns hierzu kontaktieren.


Selbstverständlich können Sie auch auf eine andere Bezahlmethode zurückgreifen, wenn Sie dies wünschen.

Rechnungen liegen bei Weinfürst grundsätzlich nicht im Paket bei. Dies hat ganz praktische Gründe: Zum einen erzeugt unser System Ihre Rechnung wenige Tage nach Versand der Weine automatisch. Dies bedeutet, dass die Rechnung zum Zeitpunkt des Versands noch gar nicht vorliegt. Zum anderen möchten wir unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten und schicken Ihnen Ihre Rechnung klimafreundlich per E-Mail zu.

Um eine Rechnung für Ihre Bestellung zu erhalten, können Sie gerne unseren Kundenservice kontaktieren. Diesen erreichen Sie telefonisch von Montag bis Freitag 9:30 bis 18:00 Uhr unter folgender Telefonnummer: 06131 / 95 04 990. Alternativ können Sie uns auch gerne eine E-Mail an info@weinfuerst.de schreiben.

Rücksendung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen von Ihrer Bestellung zurückzutreten. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Mehr Informationen zum Thema Widerruf finden Sie hier: www.weinfuerst.de/pages/widerrufsbelehrung.

Es liegt uns sehr am Herzen, dass Sie glücklich mit unseren Weinen sind. Deshalb legen wir bei der Auswahl unserer Produkte stets Wert auf höchste Qualität. Da es sich bei Wein um ein biologisches Produkt handelt, können wir jedoch nicht ausschließen, dass einzelne Flaschen "korken" oder einen anderen Weinfehler aufweisen. Vielleicht gibt es auch einen anderen Grund, warum Sie unzufrieden mit Ihrem Kauf sind?

Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall und halten den Namen des betroffenen Weines bereit. Unsere Kollegen besprechen gerne mit Ihnen gemeinsam eine Lösung. Dies kann beispielsweise eine Beratung durch einen unserer Experten sein, der Ihnen dabei hilft, eine für Sie passende Alternative zu finden.

Wir bei Weinfürst wissen, dass eine fehlerhafte Lieferung für Sie ärgerlich ist. Deshalb kontrollieren wir jedes einzelne Paket sorgfältig auf Vollständigkeit und Korrektheit der bestellten Artikel, bevor es unser Lager verlässt. Bedauerlicherweise kann es trotz aller Kontrollen in Ausnahmefällen dazu kommen, dass ein falscher Wein in Ihrem Paket landet, einzelne Flaschen fehlen oder unterwegs eine Flasche zu Bruch geht. 

Sollte Ihre Lieferung betroffen sein, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.

Um eine Sendung zu retournieren, melden Sie sich einfach bei uns per E-Mail an info@weinfuerst.de oder rufen Sie uns an unter 06131 / 95 04 990 (Montag bis Freitag 9:30 bis 18:00 Uhr).

Unsere Mitarbeiter stellen Ihnen dann ein frankiertes Rücksendelabel zur Verfügung und erklären Ihnen die weitere Vorgehensweise in Bezug auf den Rückversand Ihres Paketes und die Erstattung.

Bitte sehen Sie davon ab, uns Pakete "unfrei" oder mit eigenem Retourenschein zurück zu senden. Gerne übernehmen wir die Kosten für Ihre Retoure, wenn Sie dazu unsere Rücksendelabels verwenden. Sie helfen Weinfürst dadurch, unnötige Kosten zu vermeiden und beschleunigen die Bearbeitung Ihrer Rücksendung. 

Wann erfolgt die Rückerstattung?

Die Rückerstattung erfolgt spätestens 14 Tage nach Eingang des Widerrufs.

Wohin erfolgt die Rückerstattung?

Für die Rückzahlung bereits getätigter Zahlungen verwenden wir in der Regel dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. Wenn Sie also beispielsweise Ihre Bestellung via Paypal bezahlt haben, dann erhalten Sie die Erstattung zurück auf Ihr Paypal-Konto. 

Kundenkonto

Unser Kundenkonto vereinfacht Ihnen die Handhabung von aktuellen und vergangenen Bestellungen. Sie können Ihre Liefer- und Zahlungsdaten hinterlegen und bei Ihrem nächsten Kauf auswählen, sodass eine erneute Eingabe nicht mehr erforderlich ist. Zudem ermöglicht Ihnen unser Kundenkonto, Ihre getätigten Bestellungen alle im Überblick zu sehen.

Gehen Sie auf den Anmeldebereich rechts oben auf unserer Webseite. Klicken Sie auf “Erstellen Sie einen Account” unterhalb der Textfelder. Geben Sie im nächsten Schritt Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort nach Wahl ein. Klicken Sie anschließend auf “Account erstellen”. Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigungsmail von uns und können sich direkt mit Ihren Benutzerdaten auf der Weinfürst-Seite anmelden.

Unter dem Button zur Anmeldung zum Kundenkonto finden Sie eine weitere Option “Passwort wiederherstellen”. Klicken Sie auf diese Funktion und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Klicken Sie danach auf “Zurücksetzen”. Im Anschluss wird Ihnen eine E-Mail zugesendet. Durch das Klicken auf den Button “Setzen Sie Ihr Passwort zurück” in der E-Mail öffnet sich ein neues Browser-Fenster. Hier können Sie nun ein neues Passwort festlegen.

Ihre Bestellungen können Sie jederzeit in Ihrem Nutzerkonto einsehen. Gehen Sie dazu über den Bereich "Mein Konto" auf den Bereich "Meine Bestellungen". Dort können Sie bereits getätigte Bestellungen einsehen.

In Ihrer Bestellübersicht können Sie über "Nachbestellen" verfügbare Weine erneut in Ihren Warenkorb legen.

Wenn Sie sich für den Weinfürst-Newsletter anmelden möchten, gehen Sie bitte auf weinfuerst.de. Ganz unten auf unserer Internetseite finden Sie das Eingabefeld.

Hier geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken auf "Jetzt anmelden". Für die Anmeldung erhalten Sie einen 5 €-Gutschein, den Sie ab einem Warenwert von 50,00 € einlösen können. Diesen Gutschein erhalten Sie per E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse.

Um Ihr Kundenkonto zu löschen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice. Diesen erreichen Sie telefonisch von Montag bis Freitag von 9:30 bis 18:00 Uhr unter folgender Telefonnummer: 06131 / 95 04 990. Alternativ können Sie uns auch gerne eine E-Mail an info@weinfuerst.de schreiben.

Telefon

Sie können unseren Kundenservice telefonisch von Montag bis Freitag von 9:30 bis 18:00 Uhr unter folgender Telefonnummer erreichen:

06131 / 95 04 990.

E-Mail

Alternativ können Sie uns auch gerne eine E-Mail an info@weinfuerst.de schreiben.